Artikel-Schlagworte: „fake“

fewos in NY…

Montag, 9. März 2009

tja, schön wärs gewesen… was haben wir nicht alles gesehen: elegante Wohnungen mitten in downtown, stylische lofts, etc. – auf caigslists.org findet man die besten angebote für ferienwohnungen in ganz amerika… aber leider sind nur die bilder schön! wenn wir die leute dann angeschrieben haben kamen ausführliche beschreibungen, adressen und auch angaben zu den besitzern – aber es war alles nur fake. per ip-trace der url aus dem header der e-mail sahen wir dann wo der angebliche besitzer wohnt – von wegen!!! und wieso wohnt man eigentlich in einer adresse in der bronx die laut google maps gar nicht existiert – wenn man auch eine wohnung in downtown hat – die es laut google maps auch gar nicht gibt ??? wir sind immer wieder auf die bilder und somit auf die nigeria connection reingefallen.  von den mitarbeitern der nigeria connection werden wohnungen im big apple – aber auch in den restlichen metropolen der welt – angeboten – für ca. 170 dollar die nacht – es geht aber nur um die anzahlung und das deposit (in unserem fall wären das mal eben 900 dollar).

es ist ein absolute unverschämtheit: man sucht ne alternative zum hotel und freut sich schon – wegen der klasse bilder und dem ‘echten leben als new yorker’- und dann zocken die einen nur ab! warum gibt es eigentlich noch keine bewertungplattform für ferienwohnungen???