abschied und ankunft

so – gut eine woche big apple liegt hinter uns und es geht nun wieder richtung heimat (die koffer gehören übrigens den leuten neben uns – leider nicht mehr auf dem bild ;-) )

vorm hotel

am flughafen hieß es dann warten…

billy wartet

und aus dem flugzeug haben das wirklich letzte bild gemacht – big apple – my big love…

big love

nach einem ewig langen flug mit nervigen rentnern, zwei holländerinnen vor uns, einem süßen Stuart bei dem wir immer zweimal essen durften und der uns mit tipps versorgte und einigen gläsern rotwein und bailys kamen wir dann in ddorf um 06.00 uhr morgens an! und zu aller überraschung waren andrea und der heinrich da!!! nur nadias schatz hatte verschlafen! als er dann da war konnten wir endlich ein gruppenbild machen:

die komplette runde

und irgendwie stelle ich gerade erschrecht fest, dass man außer mir keiner der damen den langen flug ansieht!

und nun das wirklich allerletzte bild:

nadia, andrea & heinrich

So, und nach einer weiteren kleinen geburtstagsfeier und ein/zwei gläschen prosecco gings dann wieder auf die autobahn bzw. in den zug nach dresden via bielefeld, cuxhafen und verden! den jetlag haben wir alle inzwischen übrigens überstanden ;-)

2 Kommentare zu „abschied und ankunft“

  1. Nermin sagt:

    Andrea+Heinrich, hat mich auch gefreut dich (euch ;-) ) kennenzulernen. Danke fürs Mitnehmen zum Bahnhof.
    Saji, Happy Birthday nachträglich. Hoffe du hattest nen schönen Geburtstag in NY. Ich beneide euch dass ihr noch in NY seid!!!!!!!!! Viel Spass noch Mädels!
    Naddel… tolle Studium friends! :-)

  2. Nadia sagt:

    Danke! Ich weiß :-)